Silvestereinstimmungsfahrt am 31.12.2018 in der Zeit von 11.00 - 13.30 Uhr

Die "Warsteiner Admiral"

Der Kapitän hat den Schalk im Nacken. Humorvoll erklärt er die Umgebung, während es 2,5 Stunden auf eine Kurzreise geht. Die Seeschleuse Leer senkt oder hebt das Schiff auf das Flußniveau der Leda und schon geht die Reise zur Ledamündung.

Auf der Ems öffnet die moderne Jann-Berghaus Brücke ihr 400 Tonnen schweres Klappteil für die Passage, genau so, wie sie es auch regelmäßig für die Kreuzfahrtschiffe der Meyer-Werft bei ihren Überführungsfahrten von Papenburg nach Eemshaven macht. Das Fischerdorf Jemgum grüßt mit seiner Mühle, Kirche und den Ziegeleischornsteinen, bevor der Kapitän wieder Kurs auf den Heimathafen nimmt.

Wenn die Tide es erfordert, führt die Reise zur Oberen Ems in Richtung Weener zur Ruine der alten Friesenbrücke. Während der Reise erläutert der Kapitän die Umgebung und spart auch nicht mit einer Portion "Seemannsgarn". An Bord genießen Sie zu beginn der Fahrt ein Glas Admiralssekt und einen deftigen Erbsensuppeneintopf mit Bauernbrot. Nach der Fahrt nehmen Sie Ihre Eindrücke von Leda und Ems und sind gut vorbereitet auf den Jahreswechsel.

Leistung:

  • 2,5 Stunden Schifffahrt auf Leda & Ems mit dem Ems-Traumschiff "Warsteiner Admiral"
  • Sektempfang
  • Erbsensuppeneintopf mit Bauernbrot
  • tolle musikalische Unterhaltung durch unseren Bordmusiker

Kosten pro Person inklusive aller beschriebenen Leistungen:

Erwachsene: 39,00 €


aller Termine (hier klicken)